Studium oder Ausbildung – was passt besser zu mir?👨‍🎓👷 Bei dieser Überlegung ist es hilfreich, wenn man seine Stärken kennt!💪😄 Natürlich konnte unsere 10b angeleitet von Herrn Nädelin vom Berufsinformationszentrum auch verschiedene aufschlussreiche Selbsttests durchführen.👨‍💻👩‍💻 Vielen Dank!😃🙌

Nachhaltigkeit setzt voraus, dass wir unseren eigenen Lebensraum genau kennen und so viel wie nur möglich darüber wissen. 🐑🐝🌳 Es ist einfach super, dass wir im Biosphärenzentrum Schwäbische Alb die mega spannende und interaktive Ausstellung jederzeit direkt vor Ort besuchen können.💚💚💚 Dort gibt es viel zu entdecken und die 9c hatte zusammen mit Herrn Lany und Frau Hermann richtig Spaß.😃🙌

Ufo Modelle, neue Planeten oder das Sonnensystem?🪐☄️ Nö! Wir haben die Methode der Conflict map auf den Ukraine-Konflikt angewendet und erörtert, ob diese Methode hilfreich ist, internationale Konflikte zu analysieren.😊

(Frau Hermann)

Anlässlich des Europatags🇪🇺 organisierte die Fachschaft Gemeinschaftskunde eine Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Gästen.😃🙌 Mit dabei waren die MdB Beate Müller-Gemmeke (B90/Die Grünen), Michael Donth (CDU) und Jessica Tatti (Die Linke). Unsere 10. Klassen haben in der 3./4. Stunde Fragen zu den Themen Europäischer Green New Deal, Europäische Armee, Migrationspolitik in der EU und Rechtsstaatlichkeitsdebatte in der EU erarbeitet.✏️📚 In der 5. und 6. Stunde ging es dann in die Zehntscheuer. Im Publikum waren rund 100 Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 bis JS2. Die Diskussion wurde komplett und sehr gut von Marlene, Lea und Judith von der JS2 geleitet.😃👍 Wir bedanken uns herzlich bei den Abgeordneten des Bundestags für ihren Besuch und die interessanten Einblicke.😊

(Herr Fischer)

Wir gratulieren unserer Schülerfirma ganz ❤️-lich zu einem überragenden 3. Platz!🥉😃👍 Zeitunsbericht gibt es ➡️ hier!

➡️ Hier gibt es den Bericht über den Schulstart!📚🎉😃

Eltern, Schüler und Lehrer haben am Freitag zusammen mit unserer ukrainischen Klasse gegrillt – es war super!🍖😋🍗 Wir hatten eine super schöne Zeit und konnten uns gegenseitig kennenlernen.🤝❤️😃 Hier➡️ gibt es ein paar Eindrücke!

… jetzt war auch die 8b mit Frau Herrmann und Herrn Lany dort – das wollen wir Euch natürlich nicht vorenthalten! 😃🤩🙌 Nach dem Besuch im Industriemagazin gab es noch ein tolles Stadtspiel!🗺😄

Nach den Eisheiligen❄️☃️🌨 – die in diesem Jahr harmlos waren🌞 – konnten nun auch frostanfälligere Pflanzen wie z.B. Tomaten gepflanzt werden.🍅🥒 Super, dass so viele bei uns einen grünen Daumen haben!👍💚 Du willst auch mitmachen? Dann komm in die Garten AG! 👨‍🌾👩‍🌾😄


Ab Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Reutlingen zu einer der führenden Industriestädte des Südwestens, vor allem im Textil- und Maschinenbausektor. Diesen „Heimvorteil“ machte sich die Klasse 8 des Gymnasiums Münsingen zunutze und unternahm im Rahmen der Einheit zur „Industrialisierung“ im Fach Geschichte eine Exkursion zum Industriemagazin nach Reutlingen. Dort bekamen die Schülerinnen und Schüler von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter und Zeitzeugen der vergangenen industriellen Epoche u.a. eine Dampfmaschine, Webstühle und Strickmaschinen in Schauvorführungen präsentiert, was einen kleinen Einblick in eine authentische Fabrikatmosphäre möglich machte. Begleitet wurde die Klasse von Frau Heyduck und von Frau Reboul. Die Geschichte-Klasse von Herrn Lany wird sich ebenfalls auf den Weg nach Reutlingen machen.🚌😊🙌

(Frau Reboul)

Am Montag haben wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine ganz herzlich bei uns in der Aula begrüßt. In einer Vorbereitungsklasse lernen sie nun zusammen Deutsch. Wir wünschen ihnen von Herzen einen guten Start und tun alles dafür, dass sie sich bei uns wohlfühlen. Über den netten Empfang haben sich alle riesig gefreut.😊 Im Vorfeld haben sich viele von Ihnen und Euch engagiert. Dafür sagen wir ganz herzlich DANKE!💐

❤️DANKE…

… an Sie/Euch alle sowie an unsere Kooperationspartner🤝 ElringKlinger, Schwörer Haus, die Kreisparkasse und an die Volksbank Münsingen für die zahlreichen Sachspenden.🎁

… an all die Kinder, die Schultüten gebastelt und gepackt haben.🍡🎉

… an die SMV für die liebevollen Willkommensbriefe.✏️🗒😍

… an Asya Dittler fürs Übersetzen.😃👍

… an die Lehrerinnen und Lehrer von Gymi und Rea, die die Klasse unterrichten werden.👩‍🏫👨‍🏫

… an unseren Schulsozialarbeiter Dominik Müller für die Mitgestaltung der Kennenlernwoche.🏀⚽️🏸

… an Frau Hummel von der Stadt Münsingen und an Herrn Wagner für die Organisation.✅️🙌

Langweiliger Unterricht war gestern, jetzt wird es mega spannend.😄🙌 “Mit dem Kochtopf die Welt retten?!” lautet der Titel von neuen Unterrichtsmaterialien zum Thema Nachhaltigkeit.🥘🌎😏 Im Mittelpunkt steht ein regionales Produkt, das mittlerweile große Berühmtheit erlangt hat: Die Alb Leisa.💚🌱 Die Idee zu den Unterrichtsmaterialien stammt vom RP Tübingen unter Beteiligung von Herrn Hägele, der dort als Fachreferent für Geographie tätig ist, sowie vom Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Präsentiert wurde das Ganze bei einem Kochevent mit Starkoch Simon Tress.👨‍🍳👍 Super, dass auch drei Schüler vom Gymi und Frau Goudas dabei sein konnten!😃👍 Es war wohl mega lecker…🥣😋 Zeitungsberichte gibt es ➡️ hier und nochmal hier!😆

Unsere Alpinos haben ihre Saison am Hohenwittlingen eröffnet!🧗‍♀️🧗‍♂️ Das macht Lust auf mehr.❤️🏔 Hier gibt es ein paar Eindrücke!➡️

In einem super produktiven Workshop tauschten sich Schüler, Eltern und Lehrer in einem World-Café zum Thema Nachhaltigkeit und Biosphäre aus.😊🌸🐝🌱 Die Moderation übernahmen Frau Thomas unterstützt von Frau Mall-Eder und Frau Dippold von der Geschäftsstelle des Biosphärengebiets.🙌😃 Unsere Ideen sprudelten nur so…💚 Wir freuen uns auf viele tolle Projekte! ➡️ Hier gibt es ein paar Eindrücke:

Bei uns geht es im wahrsten Sinne des Wortes rund.🙃 Die Klassen 9b und c haben im Matheunterricht bei Herrn Heid auf dem Schulhof mit Schnur und Kreide Kreise gezeichnet und dann mit Umfang und Durchmesser Näherungen für die Kreiszahl Pi berechnet.😃👍

Salat, Kohlrabi und vieles mehr… 🌱🥬🥕 Die Garten AG war fleißig am Pflanzen.😃🤩

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

wir wünschen Euch von Herzen alles Gute für die schriftlichen Prüfungen, ganz viel Glück und Erfolg!😃🙌 Ihr seid super vorbereitet und könnt nun ab morgen endlich zeigen, was in Euch steckt. In letzter Zeit habt Ihr so viel zusammen geackert und geschafft, Euch gegenseitig unterstützt und geholfen – dafür gibt es schon einmal 15 Punkte für jeden von Euch! ❤️🥇
Wir alle denken an Euch und drücken Euch ganz fest die Daumen! 🐞🍀

➡️ Hier gibt es den Zeitungsbericht zur Theaterwoche! 😃👍

Wir wünschen allen schöne Ferien und unseren Schülerinnen und Schülern der JS2 eine gute Vorbereitung aufs Abi!😊🙌

Grüße aus der Kreativwerkstatt 😍

Unser Theaterprojekt in Klasse 5 – An diese ganz besondere Schulwoche erinnern sich viele Abiturienten noch gerne zurück!🥰❤ Vor Ostern probten nun unsere jetzigen 5er unermüdlich Sketche, lernten fleißig Gedichte und brachten am Ende tolle Aufführungen im Klassenverband auf die Bühne der Zehntscheuer.🎊🎈🎉 Es war super! Bei so viel Talent ist der Nachwuchs für die Theater-AGs jedenfalls auf Jahre gesichert – seht selbst!🥳😃

Die verflixte Rechenaufgabe, 5a
Der Barbier von Segeringen, 5b
Der kluge Richter, 5a
Der kluge Richter, 5b
Das wohlfeile Mittagessen, 5a
Zwischendurch verkleiden muss auch sein
auch um die Technik kümmern sich die Schüler selbst
Diese Website nutzt Cookies um die Benutzererfahrung zu verbessern.